Momentan findet an unserer Schule in allen Klassen 3/4 das Projekt „Wehr dich – aber richtig“ statt. Dabei geht es darum, die Schüler stark zu machen, um sich in kritischen Situationen zu behaupten. Ein gestärktes Selbstbewusstsein und ein gesundes Selbstvertrauen sollen dazu beitragen, dass die Kinder sich vor gewaltsamen Übergriffen erfolgreich schützen können. Strategien zur Selbstbehauptung und Konfliktlösung werden eingeübt. Am 17.5.17 fand dazu ein Informationsabend für die Eltern statt. Frau Rastetter, eine der Projektleiterinnen, informierte die Eltern darüber, was in diesem Projekt trainiert wird. Die Eltern konnten in diesem Rahmen auch Bedenken und Wünsche äußern. Dieses Angebot wurde zahlreich angenommen. Der Förderverein der Schule ermöglicht uns durch seine finanzielle Unterstützung die Durchführung dieses Projektes. Beabsichtig ist, dass das Projekt im zweijährigen Rhythmus stattfindet, so dass jeder Schüler der Grundschule Wolfartsweier in seiner Schullaufbahn an diesem Projekt teilnehmen kann. Herzlichen Dank dafür!

Das Projekt wurde von den Schülern und Lehrerinnen als sehr positiv und gewinnbringend empfunden.

Projekt Wehr dich – aber richtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.