Die Ministerpräsidentenkonferenz hat am 05.01.21 eine Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns beschlossen. Der Schulbetrieb ist davon auch betroffen und wird für die kommende Woche wie folgt geregelt:
Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien
Zunächst bleibt die Grundschule auf jeden Fall bis 18.01.2021 geschlossen und eine Notbetreuung wird eingerichtet. Die Voraussetzungen für einen Platz in der Notbetreuung können Sie aus der Orientierungshilfe entnehmen.
Orientierungshilfe Notbetreuung
Während der Schulschließung wird der Unterricht durch das Lernen mit Material zu Hause fortgesetzt. Hier zu erhalten Sie noch weitere Informationen durch Ihre Klassenlehrerin.
Das weitere Vorgehen wird vom Infektionsgeschehen abhängig gemacht und erst im Laufe der nächsten Woche gekannt gegeben. Wir werden Sie wieder zeitnah informieren, sobald uns hier genauere Informationen vorliegen.
Bitte teilen Sie uns schnellstmöglich mit, ob Sie einen Platz in der Notgruppe für Ihr Kind benötigen. Die entsprechende Abfrage finden Sie hier.

Neue Coronamaßnahmen ab 11.01.21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.