Man kann Menschen nichts beibringen, man kann ihnen nur helfen, es in sich zu entdecken.

Galileo Galilei

Unser Beratungslehrer ist Frau Monika Volckmann. Sie ist Lehrerin an der Oberwaldschule und zuständig für unsere Schule.

Aufgabenfeld des Beratungslehrers:

  • Schullaufbahnberatung
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Prävention und Fördermöglichkeiten
  • Kooperation mit Beratungsstellen

Bei schulischen Schwierigkeiten kann Frau Volckmann sowohl eine Einzelberatung von Schülerinnen und Schülern, kollegiale Unterstützung von Kolleginnen oder auch eine Beratung von Eltern anbieten.

Wie kommt die Beratungslehrerin überhaupt zum Einsatz?

  • Eine Klassenleitung oder Fachkollegin sucht nach weiteren Handlungsalternativen.
  • Eine Kollegin empfiehlt einem Schüler oder Eltern eine Beratung.
  • Eltern haben konkrete Fragen und  kontaktieren den Beratungslehrer direkt.

Wichtige Grundsätze in der Beratung:

  • Die Beratung beruht auf Freiwilligkeit
  • unterliegt einer umfassenden Schweigepflicht
  • ist kostenfrei.

Kontakt:

  • Telefonisch über das Schulsekretariat der Oberwaldschule:    0721 – 133 4631
  •  Mail