Liebe Eltern  (07.05.2020)

gestern hat die Landesregierung einen Fahrplan für die Schulen veröffentlicht und nun wissen wir endlich alle, wie es in den nächsten Wochen weitergeht.

Am 18. Mai starten zunächst die vierten Klassen mit zwei Wochen Unterricht an der Schule. Allerdings darf dies nur in kleinen Gruppen und für 2-3 Unterrichststunden am Tag stattfinden. Die Kinder werden in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht unterrichtet. 
Damit dies unter Beachtung der Hygienevorschriften durchführbar ist, haben wir die Tische und Stühle mit 1,50m Abstand gestellt und feste Sitzplätze für die Kinder vorgesehen.  Mundschutz empfehlen wir, vor allem für die Wege zur Toilette oder im Schulhaus, ist aber nicht verpflichtend.
Nach den Pfingstferien ab dem 15. Juni 20 wird der Unterricht für alle Kinder im Schichtbetrieb stattfinden. Allerdings auch in kleinen Gruppen und nur für 2-3 Unterrichtsstunden. 
Dadurch ergibt sich ein Wechsel zwischen Unterricht in der Schule und Lernen zu Hause. Der Wechsel findet immer nach einer Woche statt. 
Ergänzende Betreuung und Ganztag finden in diesem Schuljahr nach Vorgabe des Kultusministeriums nicht mehr statt.
Die Notbetreuung wird nach wie vor parallel angeboten.

Genauere Informationen zu unseren Hygieneregeln, den Stundenplänen und den Unterrichtszeiten geben wir Ihnen zeitnah sobald wir die konkrete Ausarbeitung beendet haben.

Wir freuen uns, Ihre Kinder bald wieder an unserer Schule begrüßen zu dürfen.


Herzliche Grüße

Gesine Baumstark

Vierte Klassen starten ab 18.05.20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.